Richmodis
Bist Du über 16 Jahre alt?

Richmodis

Teilnahme­bedingungen und Datenschutz­bestimmungen

Hier findest du die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen zu unseren Gewinnspielen.

1. Veranstalter

Der Richmodis Kölsch Cup wird durchgeführt von der REWE Markt GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend: REWE).

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Sportmannschaften, deren Mitglieder das 18. Lebensjahr vollendet und einem eingetragenem Sportverein zugehörig sind in einem der Stadtbezirke Kölns. Mitarbeiter der REWE Markt GmbH sowie deren Angehörige sind zur Teilnahme nicht berechtigt. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen, Mehrfachteilnahmen (bspw. mit unterschiedlichen Email-Adressen) sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet. Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von REWE gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält REWE sich vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

3. Gewinne

Bei den ausgeschriebenen Gewinnen handelt es sich um drei Gewinne.

  1. Platz: Der Gewinner des ersten Platzes erhält bis zu 1.000 € für neue Trikots der Mannschaft. Auf den Trikots muss das REWE- und Richmodis-Logo geflockt/gedruckt werden. Weitere Sponsoren sind nur nach Absprache gestattet. Der Erwerb der Trikots erfolgt durch den Verein eigenständig und in Vorleistung. Die Platzierung der Logos muss vorab mit REWE abgesprochen werde und vor Produktion freigegeben werden. Erst dann werden gegen Rechnungsvorlagen bis zu 1.000 € durch REWE an das angegebene Vereins-/Mannschaftkonto erstattet.
  2. Platz: Der Gewinner des zweiten Platzes erhält einen REWE Warengutschein i. H. v. 500 €. Der Zweck des Gutscheins dient einer Vereinsparty, die dadurch unterstützt werden soll. Die Ausführung der Veranstaltung ist Sache des Vereins/Mannschaft.
  3.  Platz: Der Gewinner des dritten Platzes erhält 8 Kisten 24x 0,33 (Kölsch und/ oder Radler). Der Gewinn ist im Lager Hürth-Efferen durch den Gewinner abzuholen.

In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit der Preise behält sich REWE das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen durch einen gleichwertigen Preis zu ersetzen.

4. Wie erfolgt die Teilnahme?

Der Richmodis Kölsch Cup findet vom 04.01.2020 bis 01.04.2020 statt. Die Teilnahme ist ausschließlich über das offizielle Bewerbungsformular auf www.richmodis.de/koelsch-cup-registrierung bis zum 19.01.2020 möglich. Die Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn alle im Formular abgefragten Informationen korrekt ausgefüllt wurden. Pro Mannschaft wird nur eine Bewerbung berücksichtigt. Alle eingetragenen (Amateur-) Sportvereine können an der Aktion teilnehmen. Mit der Anmeldung gelangt die Mannschaft in die erste von drei Challenge Phasen. In Phase 1 wird ein Mannschaftsprofil der Mannschaft auf einer Voting-Plattform veröffentlicht. Dort können ab dem 01.01.2020 Freunde und Vereinsmitglieder für die jeweilige Mannschaft abstimmen. Die Mannschaften mit den meisten Stimmen kommen weiter in die nächste Phase 2. Hier werden Aufgaben gelöst, welche mit der eigenen vom Verein/Mannschaft zur Verfügung gestellten Handykamera dokumentiert werden. Die erstellen Fotos und Videos werden dann auf den Instagram- & Facebook Kanälen von Richmodis veröffentlicht. Danach entscheidet die Community anhand von ihren Likes, welche Mannschaften in Phase 3 weiterkommen. In Phase 3 treten die drei besten Mannschaften gegeneinander an. Die Challenge besteht ebenfalls aus einer Aufgabe, die mit der Handykamera dokumentiert und auf die Social Media Kanäle von Richmodis hochgeladen wird. Für Phase 2 und 3 müssen mindestens 2 Personen aus einer Mannschaft teilnehmen. Phase 3 wird von einer von REWE zusammengestellten Jury bewertet und die Gewinner-Plätze im Juryentscheid vergeben.

5. Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Die Gewinner werden über ihre Leistungen in der Aktion ermittelt. Dabei gibt es drei Runden, in der die Mannschaften Aufgaben erfüllen müssen. In den ersten beiden Runden kommen die Mannschaften weiter, die auf ihrem Profil der Voting-Plattform oder Aktionsbeitrag die meisten Votes/Likes erhalten. In der letzten, finalen Runde werden die besten drei Mannschaften von einer der REWE zusammengestellten Jury bewertet und die Gewinner-Plätze vergeben. Die Gewinner werden nach Ablauf der Aktion bis spätestens zum 01.04. 2020 via E-Mail kontaktiert, mit der Bitte um Zusendung der erforderlichen Kontaktdaten der Sportmannschaft inklusive Ansprechpartner. Erfolgt die Übersendung der Kontaktdaten nicht innerhalb einer von REWE gesetzten Frist, verfällt der Gewinnanspruch. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist REWE nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

6. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt in Ansprache mit dem Gewinner.  Bei einer postalischen Übermittlung kann die Versandadresse nach der erstmaligen Mitteilung nicht mehr geändert werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist REWE nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Mit Versendung geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.

7. Ausschluss von Teilnehmern

REWE behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.
Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. REWE bleibt es vorbehalten, den Teilnehmer bei Verdacht eines Ausschlussgrundes zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von REWE gesetzten Frist, behält sich REWE vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

8. Keine Gewinnübermittlung

Sollte eine Gewinnübermittlung an den Gewinner nicht möglich sein (z.B. da der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist oder der Gewinner den Gewinn nicht annimmt), bleibt es REWE nach eigenem Ermessen überlassen zu entscheiden, was mit dem Gewinn erfolgt (z.B. ob der Gewinn nach den vorliegenden Teilnahmebedingungen an die Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, vergeben wird oder ob dieser nicht vergeben und z.B. für ein andere Aktion genutzt wird).

9. Datenschutz

Es wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise zur Aktion verwiesen, welche ebenfalls auf dieser Seite zu finden sind.

10. Haftungsausschluss

REWE übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind. Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

11. Änderung/Einstellung der Aktion

REWE behält sich das Recht vor, die Aktion im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.
REWE ist insbesondere berechtigt, die Aktion einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird, oder
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.

13. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

14. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15. Verbraucherschlichtung

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass REWE nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.

Die REWE Markt GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend „REWE“ oder „wir“ genannt) führt die Aktion „Richmodis Kölsch Cup“ (nachfolgend die „Aktion“) durch, welches den Teilnahmebedingungen, die ebenfalls auf dieser Seite zu finden sind, unterliegt.
Die vorliegenden Datenschutzhinweise gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung der Aktion.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die:
REWE Markt GmbH
Domstr. 20
50668 Köln
Tel.: 0221 149-0
E-Mail: impressum@rewe.de

2. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:
REWE Markt GmbH
Datenschutzbeauftragter
Domstr. 20
50668 Köln
E-Mail: datenschutz@rewe.de

3. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer sich über das Formular unter www.richmodis.de/koelsch-cup-registrierung anmelden.

Bei einer Teilnahme an der Aktion verarbeiten wir von Ihnen initial die nachfolgenden Daten:

  • Ihren Namen als Ansprechpartner und ihre Funktion im Verein
  • Den Namen des Vereins
  • Den Namen der Mannschaft
  • Die Anzahl der Mitglieder in der Mannschaft
  • Die Sportart der Mannschaft
  • Den Stadtbezirk der Mannschaft
  • Ihre Emailadresse
  • Ihre Telefonnummer

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten zur Durchführung der Aktion, u.a. um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind, sowie zur Kontaktaufnahme des Ansprechpartners per Email oder Telefon. Außerdem wird der Name des Vereins und der Name der Sportmannschaft auf unserer Votingplattform veröffentlicht. Dort werden jedoch keine personenbezogenen Daten dargestellt. Stellen Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung ist eine Teilnahme an der Aktion nicht möglich.

Erfolgskontrolle
Wir werten die Ergebnisse der Aktion aus, um die Effizienz und Relevanz der Kampagne zu messen.
Wir stellen den Erfolg der Aktion fest, um unsere Marketingaktivitäten fortlaufend in Ihrem Sinne zu verbessern und neue Maßnahmen zu planen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, den Erfolg von Gewinnspielen zu messen).

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung der Aktion. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist somit § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. (ab 25.5.2018) Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

5. Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung der Aktion oder die Versendung des Gewinns erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor.
REWE hat die Firma Kreativzirkel UG, Adlerstraße 32, 40211 Düsseldorf mit der Durchführung der Aktion im Wege der Auftragsverarbeitung gemäß § 11 BDSG bzw. Art. 28 DSGVO beauftragt. Im Übrigen setzt REWE weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken.
Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen REWE streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.

6. Speicherdauer

Nach Beendigung der Aktion werden Ihre im Rahmen der Aktion verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

7. Ihre Betroffenenrechte

Soweit REWE personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen als Betroffener insbesondere nachfolgende Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu.

Auskunft
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
Berichtigung
Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.
Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Widerspruch
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht
Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.